Wieder ihr Schulpräsident

Seit meiner Geburt bin ich hier in Opfikon verwurzelt und engagiere mich gerne und begeistert als Vereinsmitglied, als Chorleiter und Unternehmer für unsere Gemeinde.

Als Vater einer 14 jährigen Tochter sind mir die Schule im speziellen und unser föderalistisches Bildungssystem im Allgemeinen wichtig. Ich bin mir bewusst, dass unser Bildungssystem eine Basis für die Wohlfahrt und Wohlstand der Schweiz ist. Dies zu erhalten und weiterzuentwickeln ist für mich Auftrag und Herausforderung.

Als Unternehmer und Verwaltungsrat unterstütze ich Führungskräfte, lebensfähige Organisationen zu bauen und zu entwickeln. Auch in unserer Schule möchte ich diese beruflichen Erfahrungen mit Leidenschaft einbringen.

Ich bin für das Schulhaus im Glattpark, weil es richtig und wichtig für die weitere Entwicklung unseres neuen Stadtteils ist.

Ich stehe ein für eine Schule, welche die Kinder gleichermassen fördert und ihnen ermöglicht:

  • mit Freude und Motivation zu lernen,
  • später selbständig zu entscheiden und handeln zu können,
  • effiziente Lernstrategien zu entwickeln,
  • sich wirksam Strategien zur Konfliktbewältigung anzueignen,
  • Arbeitstechniken zu erlernen, welche der modernen Arbeitswelt gerecht werden,
  • sozial kompetent zu sein.

Ich bin ein Opfiker und mir liegt Opfikon und die Schule am Herzen.

Ich danke Ihnen allen für Ihre Unterstützung meiner Kandidatur als ihr Schulpräsident.

Norbert Zeller, Wieder ihr Präsident der Schulpflege

 

 Opfikon, 18. April 2018